IG SCHALLENBERG CLASSIC 2020

Die Vorbereitungen zum 3. Schallenberg Classic 2020 sind in vollem Gange. Die gleichen OK-Mitglieder wie beim letzten Anlass im Jahre 2018 haben sich etwas ganz Besonderes für den nächsten Anlass ausgedacht. 

Unter dem Motto "Zwei Tage Renn-Fieber am Schallenberg" werden verschiedene Show-Elemente eingebaut. Es wird ein grosses Fahrerfeld in der OPEN-Klasse (SOLO-Fahrer und Seitenwagen-Gespanne) mit Fahrzeugen von 1920 bis 1976 zusammengestellt, die in verschiedenen Kategorien um die Pokale der ersten drei Platzierten fahren werden. Dazu kommen die Fahrer der Swiss Moto Legend Trophy, welche mit Maschinen der Jahre 1976 bis 2000 antreten werden.

Im Show-Block sind ca. 20 Fahrer aus dem Supermoto-Lager, die jeweils zu Zweit eine attraktive Demo-Fahrt auf den Schallenbergpass zeigen werden. Im Mofa-Cup fahren das erste Mal ca. 20 Töffli an einem Bergrennen mit Zeitmessung.

In einem speziellen Show-Block fahren ca. 20 Seitenwagen-Gespanne der neueren Generation am Schallenberg.

Ebenfalls sind gegen 10 Vintage Rennautos am Start, und die Markenhändler der Gegend (Aussteller am Rennen) stellen die neuesten Modelle vor.

Leider wird die letzte Fahrt der Vintage Schweizermeisterschaft der FHRM-Fahrer/innen an einem anderen Ort durchgeführt, da wir uns nicht zur gemeinsamen Zusammenarbeit finden konnten.

Auf der attraktiven Bergstrecke auf den Schallenberg wird am Wochenende 19./20. September einiges los sein.

Einen strafferen Zeitplan auf der Strecke macht das Zuschauen, das Kontrollieren und das Organisieren attraktiver und es ist immer etwas los auf der Piste. 

Also nicht lange überlegen: am Schallenberg geht die Post ab! 

Das OK-Schallenberg wird alles geben und freut sich auf Ihren Besuch.

Ich wünsche allen Fahrern, Besucher, Helfern und den Bewohnern dieser wunderschönen Voralpengegend am Schallenberg viel Vorfreude und hohes Renn-Fieber für diesen Motorsport-Anlass. Bis bald!

Max Marti, OK-Präsident