INFORMATION AUS DEM OK-BÜRO

 

Liebe Fahrer/Innen, Helfer, Landbesitzer,Sponsoren und Gönner

Das OK-Schallenberg Classic hat sich entschlossen, trotz der Corona-Virus-Katastrophe an der Planung und Organisation des Bergrennens dran zu bleiben. 


Wir hoffen, dass sich die Situation in den nächsten Wochen oder Monaten wieder in den Normalzustand bewegen wird, sodass wir das Vintage-Bergrennen am Schallenberg wiederum durchführen können (dürfen).

Das Interesse der FahrerInnen ist sehr gross, von den ca. 220 Startplätzen haben wir bereits 
über 90% belegen können. Wer sich noch anmelden will, sollte dies in den nächsten Tagen tun. Wir bemühen uns, ein attraktives Tagesprogramm zu organisieren. Lieber 3 Starts pro Tag pro Kategorie. 
Der entsprechende Zeitplan ist noch nicht definitiv und unter "Rennstrecke" abgelegt.


Auch bei den Motorrad-Geschäften und den umliegenden Betrieben ist das Schallenberg Classic hoch im Kurs, die Sponsoring-Aktivität ist allerdings im Moment etwas im Stillstand, wir nehmen allerdings gerne weitere Sponsorenbeiträge an. Ob ein Inserat, eine Werbeblache, einen Ausstellungstand direkt in der Startregion oder Pokalspenden und Gönnerbeiträge, gerne beraten wir Sie gerne.


Ein Helferteam von über 240 Personen sind aus dem Adressenstamm vom letzten Anlass angeschrieben worden. Auch da könnten wir noch weitere Anmeldungen entgegennehmen.


Falls Sie Fragen haben, werden wir Ihnen gerne Auskunft geben. Senden Sie uns eine Mail oder telefonieren Sie mit uns!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Wir danken Ihnen für Ihre Kenntnisnahme und verbleiben
Mit freundlichen Grüssen


Max Marti, OK-Präsident, marti@primax.ch, Mobil 079 334 16 61

Martin Jakob, Vize-Präsident, martin.jakob@jakob.ch, Mobil 079 356 26 50